BannerbildSchulhofBannerbildSportplatzBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Beobachten und Dokumentieren

Beobachtung und Dokumentation sind ein wichtiges Instrument unserer pädagogischen Arbeit. Für jedes Kind wird ein Portfolio angelegt, welches transparent für Kinder, Eltern, Lehrer und ErzieherInnen ist. Alle ErzieherInnen haben ihre bestimmte Anzahl von Beobachtungskindern und dokumentieren die Entwicklung vom Eintritt in den Hort bis zur Beendigung der Hortzeit. Die Dokumentationen enthalten Beobachtungsnotizen, Zeichnungen der Kinder, Fotos, Berichte und Anekdoten zu Tätigkeiten und Interessen der Mädchen und Jungen.

 

Des Weiteren haben wir die Bildungs- und Lerngeschichten in unsere Arbeit integriert. Diese Geschichten bieten gute Möglichkeiten, das Lernen von Kindern zu erkennen und die Beobachtung als Grundlage der weiteren pädagogischen Planung im Hort zu nutzen. Beobachtung und Dokumentationen geben Einblick in die Entwicklungs- und Lernprozesse und in die Lebenswelt der Mädchen und Jungen.

 

Portfolio helfen einen umfassenden und möglichst objektiven Blick für die Besonderheit eines jeden Kindes zu erhalten und Lernfortschritte werden sichtbar gemacht.

 

Beobachtungen geben den ErzieherInnen entscheidende Hinweise für ein gezieltes pädagogisches Handeln.